Heftarchiv: Dezember 2018

Heftarchiv: Dezember 2018

Die heilsame Kraft des Räucherns

Man könnte sagen, dass das Räuchern die ursprünglichste Form der Aromatherapie ist. Vom alten Ägypten über Arabien bis nach Europa – das Räuchern begleitet die Menschheit wohl seitdem das Feuer nutzbar gemacht wurde. Auch hierzulande erlebt die alte Tradition des Räucherns mit heimischen Pflanzen wieder eine Renaissance. Gerade die Zeit der Rauhnächte lädt dazu ein, das Räuchern wiederzuentdecken und die Kraft des Räucherns zu erleben.

Feryal Genc

Download: HP-Genc-Raeuchern-1218-WEB

 

Astrologie in der Heilkunst

Die Astrologie hat schon seit jeher zur Heilkunst gehört, sie kann historisch gesehen als eine tragende Säule derselben betrachtet werden. Sie galt lange sogar als »Königin der Wissenschaften«. Wer aber nun heute die Heilkunde ausübt und in seinem diagnostisch-therapeutischen Portfolio Sternenwissen einwebt, gelangt leicht in die Ecke eines esoterischen Phantasten, dem die irdische Bodenhaftung zur medizinischen Realität völlig abhanden gegangen zu sein scheint. Wir brauchen eine kritische und vorurteilsfreie Auseinandersetzung, denn nur so kann oberflächlichen Vorurteilen, Halbwissen und Belächelungen begegnet werden.

Christian Reichard

Download: HP-Reichard-Astrologie-1218-WEB

 

Die Zeichen der Natur entschlüsseln

Von Farbe oder Form auf Wesen und Wirkung einer Pflanze zu schließen, war bereits Ärzten und Heilern im Altertum bekannt, die schriftliche Ausarbeitung der Signaturenlehre und ihre Verbreitung in Europa allerdings ist Verdienst von Paracelsus und seinem italienischen Kollegen Giovan Battista della Porta. »Die Natur zeichnet ein jegliches Gewächs zu dem, darzu es gut ist«, fasste Paracelsus im 16. Jahrhundert die Signaturenlehre zusammen. Einige Kapitel sind seither dazu geschrieben worden, neue sind auch hinzugekommen.

Martina Schneider

Download: HP-Schneider-Siganturenlehre-1218-WEB

 

Das Johanniskraut

Viele Namen zeugen für die große Bedeutung des Johanniskrauts in der Volksmedizin und den Aberglauben vergangener Zeiten. Heute stellen hoch dosierte Extrakt-Präparate aus dem Johanniskraut das einzige pflanzliche Antidepressivum mit nachgewiesener Wirksamkeit dar. Um diese Tatsache zu würdigen, hat der Naturheilverein Theophrastus das Johanniskraut zur Heilpflanze des Jahres 2019 gekürt.

Ernst-Albert Meyer

Download: HP-Meyer-Johanniskraut-1218-WEB

 

„Wenn´s am Po zwickt und kneift“: Entstehung, Symptomatik, Diagnostik und Therapie von Hämorrhoidalerkrankungen

Der Fachverband Deutscher Heilpraktiker e.V. – Bundesverband und seine Landesverbände bieten mit diesem Grundlagenartikel die Möglichkeit zur Literaturfortbildung mit entsprechendem Leistungsnachweis oder zur persönlichen Wissensauffrischung an, diesmal zum Thema „Entstehung, Symptomatik, Diagnostik und Therapie von Hämorrhoidalerkrankungen“. Für eine Bescheinigung über die erfolgreiche FDH-Literaturfortbildung müssen neun von zehn Fragen richtig beantwortet werden. Unter den Einsendern von richtig beantworteten Fragebögen werden fünf Bücher aus dem Verlag Volksheilkunde verlost.

Arne Krüger

Download: HP-FFB-Krueger-Haemorrhoiden-1218-WEB

 

Die homöopathischen Kriminalfälle des Inspector Samuel Morrison: Advent

Kriminalgeschichten faszinieren Menschen schon seit langer Zeit. Sie sind unterhaltsam, spannend und manchmal kaum durchschaubar. Ein Leid geschieht und es gibt scheinbar keine Antwort. Doch irgendwann wird der Schuldige durch einen klugen Kriminalisten enttarnt und alles kommt zu einem guten Ende. Ähnlich spannend kann auch die Arbeit mit Symptomen und homöopathischen Mitteln sein. Es geschieht ein Leid in Form einer Krankheit und es bedarf einer fast kriminalistischen Beobachtungsgabe sowie eines wachen Verstandes, um die Zusammenhänge im Leben des Patienten zu erkennen und die Lösung in Form des passenden homöopathischen Mittels zu finden. Können Sie die Mittel erraten, die sich in den Geschichten verstecken?

Franziska Feist

Download: HP-Kaleidoskop-Feist-Homoeopathische Kriminalfaelle-Teil4-1218-WEB

 

Umsatzsteigerung bei homöopathischen Arzneimitteln

Der Absatz und Umsatz mit homöopathischen Arzneimitteln ist im ersten Halbjahr 2018 gestiegen. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2017 stieg der Umsatz von rund 321 Millionen Euro auf 338 Millionen Euro. Das teilte das Pharma-Marktforschungsunternehmen IQVIA auf Anfrage des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte (DZVhÄ) mit.

Quelle: Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte

Download: HP-Forum-Homoeopathische Arzneimittel-1218-WEB

 

Online-Shop muss bei Naturkosmetik exakte Inhaltsstoffe angeben

Verkauft ein Online-Shop Naturkosmetik-Produkte, so muss er die exakten Inhaltsstoffe mit angeben, da es sich bei diesen um wesentliche Informationen für den Kauf der Ware handelt (OLG Karlsruhe, Urt. v. 26.9.2018 – Az.: 6 U 84/17).

Quelle: OLG Karlsruhe

Download: HP-Forum-Recht-Naturkosmetik-1218-WEB

 

Nachlese: 72. Berliner Heilpraktiker-Tage

Am 13. und 14. Oktober 2018 fanden im Seminaris Campushotel in Berlin-Dahlem die 72. Berliner Heilpraktiker-Tage statt. Diese zentrale Fortbildungsveranstaltung für Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker aus Berlin, Brandenburg und umgebenden Bundesländern lockte wieder über 700 Teilnehmer in das Kongresshaus in Dahlem. Neben der großen Industrieausstellung mit circa 90 Ausstellern konnten sich die Teilnehmer in zahlreichen Vorträgen und Seminaren fortbilden.

Arne Krüger

Download: HP-Kongress-Berliner Heilpraktiker-Tage-1218-WEB

 

22. Januar 2019 Nur für registrierte Benutzer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.